Schuchardt Portrait 2 klein

 




Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie sich bei mir umsehen wollen.
Dabei aber bitte immer an meine – Exupérys –
Botschaft denken:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“
– Das gilt auch für das Internet

Ihre Erika Schuchardt






  • Willkomen_Bild1

    Diesen Kuss der ganzen Welt – Wege aus der Krise. Beethovens schöpferischer Sprung

    Dargestellt mit umfassendem – rd. 300 Farb-Abbildungen – Bildmaterial und Archivquellen sowie Kunstdarstellungen zu Beethovens persönlicher -, gesellschaftlicher -, künstlerischer -, politischer Krise.

    „Erika Schuchardt hat die ... Forschungsdiskussion über Beethoven durch psychologische Sensibilität, originellen, interdisziplinären Ansatz neu entfacht.“

    Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Constantin Floros,
    Musikwiss., Dirig., Komp., Athen, Wien, Tokio, Hamburg

  • Willkomen_Bild2

    Warum gerade ich...? Leben lernen in Krisen – Fazit aus Lebensgeschichten eines Jahrhunderts.

    Mit Bibliographie der über 2000 Lebensgeschichten von 1900 bis zur Gegenwart: •alphabetisch •gegliedert •annotiert. Ausgezeichnet mit dem Literaturpreis.

    „Außergewöhnlich – dieses Buch hat auch nach 30 Jahren (13. Auflage) noch gesteigerte Aktualität... Ein sehr theologisch fundiertes und zugleich sehr praxisorientiertes Buch..., – Der Anwältin für Integration... das Kronenkreuz in Gold... Dank und Gratulation!“

    Prof. Dr. Wolfgang Huber, Bischof, Ratsvorsitzender der EKD

  • Willkomen_Bild3

    Krisen-Management und Integration.
    Doppel-Band mit DVD.

    Band 1: Biographische Erfahrung und wissenschaftliche Theorie
    Band 2: Weiterbildung als Krisenverarbeitung DVD: • Jahrhundertbibliographie u. • 18 Film-Dokumentationen ,Best Practice International’

    „Meilensein in der pädagogischen Fachdisskussion“ –
    „Der Bestseller aus unserer Reihe ‚Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung‘ - Auch nach 25 Jahren ein fortlaufendes Beispiel der Innovation.“

    Prof. Dr. Ekkehard Nuissl von Rhein, Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE)

Veröffentlichungen in Vorbereitung

B44 Gegluecktes Leben Titel

B 44. Buch Erika Schuchardt:

ISBN I.V


Geglücktes Leben: Zauberformel Inklusion?

Mit Beiträgen aus interdisziplinärer Sicht:

• Prof. Dr. Dr. Peter Antes: Religionswissenschaftler
• Prof. Dr. Gottfried Biewer: Bildungswissenschaftler und Inklusionspädagoge
• Prof. Dr. Johannes Eurich: Diakoniewissenschaftler und Theologe
• Dirk Heuer: Politiker, Theologe und Pädagoge
• Prof. Dr. Hermes Kick: Medizin-Ethiker, Psychoanalytiker und Therapeut
• Prof. Dr. Waldemar Kippes: Redemptorist
• Prof. Dr. Ferdinand Klein: Heil- und Sonderpädagoge
• Prof. Dr. Hartmann Römer: Physiker und Philosoph
• Prof. Dr. Horst Siebert: Germanist, Konstruktivist und Erwachsenenbildner
• Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski: Bildungsforscher, Theologe, Philosoph

Icon Buch 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
KMI DVD 36pix
flagge deutschland 30x50

B43 Hephata Titel

B 43. Buch Erika Schuchardt:

ISBN I.V


Hermann Schuchard – Gründer von „Hephata – Öffne Dich“
– Hessisches Diakoniezentrum – Vorreiter für Inklusion vor 100 Jahren

Wo liegt das Geheimnis von Hermann Schuchard?
Ein Mensch, der von einer Flut von Würdigungen, Nachrufen und bis in die Gegenwart hinein von Biografen immer wieder neu ins Licht gestellt wird: „Herkules der Aufbauarbeit Hephatas“ bezeichnete ihn sein zweiter Nachfolger im Amt, Pfarrer Dr. Hans Schimmelpfeng, er kommentierte sein Wirken 1955 als „Wortführer und Pionier Hessens in der Inneren Mission“ aus der zweiten Gründergeneration in der Nachfolge Wilhem Fliedners und Johann Hinrich Wicherns. Desweiteren charakterisierte ihn sein Schüler Gottlob Jourdan 1956 als „Hessens Bodelschwingh“. Heute wird er überdies als Vorreiter der Inklusion entdeckt (vgl. dn ersten Inklusions-Kirchbau vor über 100 Jahren).

Icon Buch 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
KMI DVD 36pix
flagge deutschland 30x50

B42 Einem Geheimnis Titel

B 42. Buch Erika Schuchardt:

ISBN I.V


Einem Geheimnis auf der Spur
Zeitreise durch Oberlausitz/Taubenheim mit Chronik der Zeitreise seit dem 13. Jahrhundert


Die Anlässe zur Zeitreise:
• zur Eröffnung des „Hauses Oberlausitz Taubenheim/Spree“ am 25.10.2008
• zum ,Fantasie‘-Fest 666 Jahre Taubenheim am 25.08.2011 vgl. Chronik 1345 und 1355,
• zum Jahresablauf eines jeden Oberlausitzers/Taubenheimers im 3. Jahrtausend
• zur Gründung der Philippi-Stiftung-Gesundheit 2015: „Haus Oberlausitz Taubenheim/Spree“
Entdeckung: Taubenheim – das kleine Herrnhut

Icon Buch 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

B41 Weltatlas Titel

B 41. Buch Erika Schuchardt:

ISBN I.V


Der Weltatlas der Lebens-Spiralwege Krisenverarbeitung

Wegweiser mit Begleiter-Navi für Verantwortungsträger im Krisenmanagement

Icon Buch 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

Veranstaltungen in Auswahl

Vortrag EndaWans


Internationaler ENDA & WANS Kongress der Pflegemanager und Pflegewissenschaftler, Kongress-Zentrum Stadthalle Hannover, 2015

Keynote Speaker Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt:

Krise als Chance – ein verborgener Reichtum.
„Vom Gesundsein der Kranken – vom Kranksein der Gesunden.“ – Schuchardts Lebens-Spiralweg.
Krisenverarbeitung zur Inklusion für Person und Gesellschaft im Komplementär-Modell Krisenmanagement.
Heilsein ist mehr als Gesundsein!

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

Vortrag Beethoven Soiree


Beethoven-Soiree in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
„150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan“ mit der Botschaft Japans, 2013

Fest-Vortrag Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt, Leibniz Universität Hannover:

„Diesen Kuss der ganzen Welt“ – Beethovens schöpferischer Sprung aus der Krise ins Glück.
Eine neue Sicht auf Beethovens Leben und Schaffen mit Beispielen aus seiner Hammerklaviersonate op. 106, dem längsten Selbstgespräch der Klavierliteratur.

Pianist: Constantin Barzantny (Pianist): L.v. Beethovens Hammerklaviersonate op.106

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
Beethoven DVD Label 36
flagge deutschland 30x50
Icon play
Beethoven DVD Label 36
flagge grossbritannien 30x45
Icon play
Beethoven DVD Label 36
flagge russland 30x45
Icon play
Beethoven DVD Label 36
flagge japan 30x45
Icon play
flagge deutschland 30x50

Plakat Japan


Beethoven-Soiree in 13 Kultureinrichtungen Japans, u.a. Tokio, Kyoto, Nara
- Universitäten, Goethe-Institut, DAAD, Internationale Einrichtungen, Kirchen/Ökumene -
„150 Jahre Freundschaft Deutschland-Japan“ mit der Botschaft Japans, 2013

Vortrag Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt, Leibniz Universität Hannover:

„Diesen Kuss der ganzen Welt“ – Schöpferischer Sprung aus der Krise ins Glück.
Eine neue Sicht auf Beethovens Leben und Schaffen

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
Beethoven DVD Label 36
flagge japan 30x45
Icon play
flagge japan 30x45

Vortrag EinladungBeethoven


Veranstaltung und Konzert zur 9. in der Marktkirche Hannover, 2013

Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Hinführung zur 9. Symphonie - Beethovens Qual und Erlösungs-Kuss

Beethoven verzaubert uns im Finale seiner Neunten Symphonie [op. 125] mit einem Kuss ganz besonderer Art. Während die Sopran-Stimmen jubilieren – „Freude schöner Götterfunken“ –, verkünden parallel, vergleichbar einer Doppelfuge, die Alt-Stimmen: „Seid umschlungen Millionen! Diesen Kuss der ganzen Welt!“
siehe Programmheft

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
Beethoven DVD Label 36
flagge deutschland 30x50

Vortrag Dialogkonzert


Philosophie Festival Finale – Dialog-Konzert im NDR :

„Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie“, 2012

Leitung Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Prof. Dr. Erika Schuchardt im Dialog mit dem Szymanowski-Quartett:
Ludwig van Beethovens Streichquartett a-moll, op. 132, im Jahre 1823,
„Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit in lydischer Tonart“
Die 500 Kerzen-Windlichter des Bühnenbildes dienen anschließend als Dialog-Angebot zum Mitnehmen für die Zuhörer.

Übersetzung ins Polnische i.V.

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
NDR 36
DVD NDR 36
flagge deutschland 30x50

v114 Tolstoi DVD Label dt 10


Wiener Beethoven Festival, Klosterneuburg, Wien 2012

Einführungs-Vortrag Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Die Kreuzersonate - Eine verborgene Verbindung 100 Jahre danach?
Ludwig van Beethovens Violinsonate op. 47 1802 und Lew Tolstois Novelle 1890 sowie Sofia Tolstayas Antwort 1892

Die Erzählung Tolstayas „Wessen Fehl“, geschrieben 1892, publiziert erst 101 Jahre danach (1993 russisch,
2008 deutsch unter dem Titel „Eine Frage der Schuld“).

Russischer Violinist Yury Revich, Pianistin Matea Leko, Rezitator Fritz von Friedl (Wiener Burgtheater)

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

v113 Klimt DVD Label dt 10


Wiener Kongress 2011

Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Gustav Klimt: Qual - Kuss - Heilung.
150 Jahre der Geheimnisvolle - Der Maler Gustav Klimt im Spiegel seines Beethoven-Frieses zur 9. Symphonie anlässlich der Eröffnung der Wiener Sezession

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

Plakat Death and Life Studies jap


Graduate School of Humanities and Sociology, The University of Tokyo

Towards the Construction of Death and Life Studies, 2011

Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Crisis Management as an ongoing Process:
„Learning to live by facing the Death“

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge grossbritannien 30x45

Plakat Sissy


1st European Congress on Anti-Aging Medicine at the International Congress and Event Centre Hofburg, Vienna 2006

Prof. Dr. phil. habil. Erika Schuchardt:

Crisis-Aging - A Learning Chance? Crisis-Management - A real Boon for healthy Aging
- Provided that Aging is being accepted as a Life-Cycle-Crisis -

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge grossbritannien 30x45

bs k 4


Eröffnung der Jubiläums-Karikaturen-Ausstellung zum 50. Niedersächsischen Landes-Jubiläum 1946-1996 im Niedersächsischen Landtag

Fest-Vortrag der Buch-Autorin und Ausstellungs-Kuratorin
Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Karika-Touren durch Niedersachsen.
Ein Land im Spiegel der gezeichneten Satire

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
flagge deutschland 30x50

Die Stimmen der Kinder von Tschernobyl Titel


Gedenkfeier im Deutschen Bundestag „10 Jahre nach Tschernobyl“, Bonn 1996
mit Friedenspreisträger Lew Kopelew

Fest-Vortrag der Buch-Autorin Prof. Dr. Erika Schuchardt:

Die Stimmen der Kinder von Tschernobyl -
Geschichte einer stillen Revolution

Icon Vortraege 36
Icon Bundesadler 36
Icon OIKOMENE 36
Icon UNESCO 36
Icon Rezension 36
Icon Download PDF 36
Icon eBook 36
Phoenix 36
DW 36
DLF DRadio 36
flagge deutschland 30x50